Nebennavigation
Hauptnavigation

ZA Peter Mittenentzwei

 ZA Mittenentzwei Parodontosebehandlung SontraZahnarzt für Parodontologie Sontra

ZA Peter Mittenentzwei

Bahnhofstraße 1

36205 Sontra
Telefon: 05653 – 9764 0

 www.m-on.de

Schwerpunkte

  • Parodontose
  • Prophylaxe
  • Allergiker
  • Implantate
  • metallfreie Behandlung und Restauration

Service

  • Modernste Ausstattung
  • Intraorale Kameras
  • Prophylaxeraum
  • Erinnerungsdienst
  • Teilzahlung
  • Aus- und ständig fortgebildete Mitarbeiterinnen
  • 4 Prophylaxeassistentinnen im Team
  • rollstuhlgerechte Praxis

Unsere Parodontose-Behandlung in Sontra

Zunächst führen wir eine Vorbehandlung durch, in der wir Ihnen sämtliche Techniken und Tricks zeigen, wie Sie möglichst viele der gefährlichen Beläge selbst entfernen können.

Diese Bakterien werden eingeatmet, verschluckt oder dringen in die Blutbahn ein und lösen Risiken aus.

Ist Ihre Mitarbeit ausreichend und sind Sie bereit auch die Nachsorgen wahr zu nehmen und zu tragen, werden wir die Parodontose professionell behandeln.

Die weichen und festen Beläge werden aus den Zahnfleischtaschen entfernt und die Zahnoberflächen geglättet.

Hierfür sind Spezialistinnen im Team ausgebildet und bilden sich ständig fort um auf dem aktuellen Wissensstand zu sein.

Ist die Entzündung ausgeheilt muss eine Neuinfektion verhindert werden – Sie können viel dazu selbst beitragen, aber nicht alles.

Nach zirka 4 Monaten haben sich die Bakterien in den Taschen wieder so weit organisiert, dass das zerstörerische Werk von neuem beginnt. Deshalb empfehlen wir diese Beläge (Plaque) alle 3 Monate regelmäßig entfernen zu lassen. Dafür halten wir für eine angenehme Behandlung die modernste Technik bereit.